Das is Franzi

D

Heart
Vorstellen also

Das ist ja immer so eine Sache.

Wer kennt das nicht, eine Veranstaltung, alle stellen sich vor.

Jeder rattert nacheinander Name, Alter und Herkunft runter.

Wenn man Glück bzw. Pech hat, gibts noch so ein lustiges Kennenlernspiel.

Aber hier?

Ich schreibe auf eine leere, wehrlose Seite.

Mein Name ist Franziska Spatz, genannt Franzi (außer jemand ist sauer, dann wird das A besonders gern gezogen)

Ich runde dieses Jahr zum dritten Mal und wohne in der Region Hannover am Binnenmeer.

Sitzt auf dem Bücherregal und beobachtet die Taube auf dem Dach

Oder aber auch: gelernte Buchhändlerin

Im Januar 2012 änderte sich mein Leben schlagartig. Meine Nieren arbeiteten plötzlich nicht mehr richtig und 3 Wochen später war ich an der Dialyse.

Diese mache ich nun seit 8 Jahren 3 mal wöchentlich für 4:30.

Auf Twitter habe ich angefangen darüber zu schreiben, um aufzuklären, Augen zu öffnen. Für einen besseren Überblick verwendete ich irgendwann den # „twialyse

Die Idee zu bloggen war schon öfters da, nur so richtig getraut hab ich mich nicht.

Den finalen Anstoß gab mir „Arzt vong Niere her. „ @kaant.

Die Idee, ein Dialysearzt und eine Dialysepatientin bloggen zusammen, klären auf, beantworten Fragen und wollen mehr Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema Organspende lenken.

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

Also, auf gehts.

Über den Autoren

von Franzii

Neueste Beiträge

Archiv

#twialyse

Natürlich kann man in die Einheit Kommen und so oft so laut hallo brüllen, bis alle wach sind, nur damit sie begrüßt wird.

#twialyse

Natürlich schleicht sich der Doc in dem Moment von hinten an, wenn in der TL gerade jemand eine „naturfilmaufnahme“ postet.

Jetzt denkt der doch ich schaue während der #twialyse Naturfilme.

Irgendwann vertreile ich bei der #twialyse Zettel
„Es ist stets eine angenehme Ruhe zu bewahren“ „nur für wichtige, medizinische Dinge die Pflege zu rufen“ „schauen Sie vor dem Anlegen, ob Ihr Fernseher angeschaltet ist.“

„Bei missachten gibt es einen Schnuller“
„Küsschen „

Wenn dein ganzer Körper krampft.

Dialyse angerufen, Calcium also.

Eigentlich hatte ich immer einen Kanister Magnesium während der #twialyse mitlaufen. Dann hieß es „gibts nicht mehr“ jetzt erfahre ich „klar gibts das wieder“

Orrrr.

Scheinbar sind ihm seine Pflegkräfte so egal.
Denn ich sag mal 90% möchten ihn nicht behandeln. Haben Angst vor ihnen. Einige sind psychisch krank geworden, durch ihn. Vor Angst und Panik.
#twialyse

Load More...