TagHämodialyse

Mit einem Happs sind sie im Mund

M

Es ist morgens. Meine erste Amtshandlung besteht darin zu meinen Tablettenturm zu gehen, den Spender für den neuen Tag zu nehmen und die Tabletten für den Magenschutz einzunehmen. Dann kümmere ich mich ums Frühstück. Einmal beißen dann kommt mein Pulver gegen Phosphat (bindet dieses sofort im Darm) zum Einsatz. Es fällt auf – ist ein Tütchen und ein weißes Pulver. Wurde schon oft gefragt...

Das Ding mit dem Trinken

D

„Trink, die Nieren müssen gut durchgespült werden.“  „Du musst mehr trinken.“ Wer hat das nicht schon öfters gehört „Du musst mehr trinken, denk an deine Nieren.“. Bei einem gesunden Menschen macht es auch sehr viel Sinn, mindestens 2-3 Liter pro Tag zu trinken. Dies ändert sich jedoch, wenn man an die Dialyse muss. Hier kann zu viel trinken tödlich sein. Wenn die Nieren nicht mehr wirklich...

Der Dialyseshunt

D

Franzi hat ja bereits die wichtigsten Dinge über ihren Shunt [sprich: Schand] erzählt. Das Problem bei der Dialyse ist halt die Menge des Blutes, die in den 4 Stunden umgesetzt werden sollte. In der Regel sind das so 40-60 Liter Blutvolumen (ja, soviel hat kein Mensch, aber alles fließt mehrfach durch). Die Reinigung des Blutes findet schon sehr effektiv statt, dass heißt, jeder Tropfen, der...

Neueste Beiträge

Archiv

#twialyse

Natürlich kann man in die Einheit Kommen und so oft so laut hallo brüllen, bis alle wach sind, nur damit sie begrüßt wird.

#twialyse

Natürlich schleicht sich der Doc in dem Moment von hinten an, wenn in der TL gerade jemand eine „naturfilmaufnahme“ postet.

Jetzt denkt der doch ich schaue während der #twialyse Naturfilme.

Irgendwann vertreile ich bei der #twialyse Zettel
„Es ist stets eine angenehme Ruhe zu bewahren“ „nur für wichtige, medizinische Dinge die Pflege zu rufen“ „schauen Sie vor dem Anlegen, ob Ihr Fernseher angeschaltet ist.“

„Bei missachten gibt es einen Schnuller“
„Küsschen „

Wenn dein ganzer Körper krampft.

Dialyse angerufen, Calcium also.

Eigentlich hatte ich immer einen Kanister Magnesium während der #twialyse mitlaufen. Dann hieß es „gibts nicht mehr“ jetzt erfahre ich „klar gibts das wieder“

Orrrr.

Scheinbar sind ihm seine Pflegkräfte so egal.
Denn ich sag mal 90% möchten ihn nicht behandeln. Haben Angst vor ihnen. Einige sind psychisch krank geworden, durch ihn. Vor Angst und Panik.
#twialyse

Load More...